Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freche Diebin trat Senior - leicht verletzt

Gewalttätig wurde eine Einbrecherin in Tulln
Gewalttätig wurde eine Einbrecherin in Tulln ©Bilderbox
Gewalttätig wurde eine Einschleichdiebin in Tulln, als ihr der Besitzer des Hauses auf die Schliche kam.

Ein 89-Jähriger ist am Sonntagmittag in seinem Haus in Tulln von einer Einschleichdiebin leicht an der Hüfte verletzt worden. Die Unbekannte, die aus einer Schublade Geld gestohlen hatte, versetzte ihm einen Fußtritt und flüchtete durch das Wohnzimmerfenster.

Laut niederösterreichischer Sicherheitsdirektion kam die Frau durch die nicht abgesperrte Eingangstür ins Haus und machte sich im Wohnzimmer auf die Suche nach Beute. Als der Pensionist sie bemerkte, bat sie um ein Glas Wasser. Der 89-Jährige kam dem Wunsch nach, versperrte aber die Tür, um ihr die Fluchtmöglichkeit zu nehmen, und erklärte, die Polizei zu verständigen. Als er die Unbekannte festhalten wollte, trat sie nach ihm.

Die Verdächtige hatte schwarze, längere Haare, trug ein Kleid und war der Beschreibung nach von südländischem Aussehen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Tulln unter der Telefonnummer 059133/3280-100 entgegen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Niederösterreich
  • Freche Diebin trat Senior - leicht verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen