Frauenbewegung St. Gallenkirch-Gortipohl - Heilfasten nach Hildegard von Bingen

In der Woche vom 16.4. bis 20.4.2012 bietet die Frauenbewegung St. Gallenkirch-Gortipohl das sehr beliebte Heilfasten nach Hildegard von Bingen mit täglicher Fastenbegleitung durch Frau Lins an. Das Hildegard-Fasten ist eine einfache Methode, um den Körper von seinen Gift- und Schlackenstoffen zu reinigen und die Seele von ihren Belastungen zu befreien.

Die meisten Leute sind ganz erstaunt, dass man auch mit weniger Nahrung aktiv, fröhlich und leistungsfähig sein kann. Das Fasten ist für den Körper eine Erholung, da er die tägliche Verdauungsarbeit einspart und die freiwerdende Energie für seine Regeneration verwendet.

Der Infoabend ist am 12.4.2012 um 18:30 Uhr im Erholungsheim Mariahilf. Vom 16.4. bis 20.4. trifft man sich jeden Abend ebenfalls im Erholungsheim Mariahilf, um sich auszutauschen und gegenseitig zu stärken. Unkostenbeitrag je nach Teilnehmerzahl zwischen EUR 40,– und 50,–.  Anmeldungen bitte bei Anita unter 0664/9760514.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Frauenbewegung St. Gallenkirch-Gortipohl - Heilfasten nach Hildegard von Bingen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen