Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fraua Märktle erstmals in Rankweil

Luisa Elena und Victoria beim Lösleverkauf für die Tombola
Luisa Elena und Victoria beim Lösleverkauf für die Tombola ©Christof Egle
Das Vereinshaus als Anziehungspunkt
Fraua Märktle Rankweil

Rankweil. Seit mittlerweile zwölf Jahren gibt es das Fraua Märktle. War es am Anfang nur eine Veranstaltung im Jahr, sind es nun vier Auftritte in Dornbirn, Schwarzenberg, Nüziders und erstmalig auch in Rankweil.

Im Saal des Rankweiler Vereinshauses bieten engagierte, selbstbewusste und selbstständige Frauen ihre Waren an, die es nur über den Direktvertrieb zu kaufen gibt. Backzubehör, Kerzen, Küchengeräte, Aufbewahrungsbehältnisse, Kosmetik oder Bastelsachen, es ist für jeden etwas dabei. Aufgelockert wird der Markt zusätzlich noch wundervoller Handwerkskunst. Wer glaubt am Fraua Märktle nur Frauen zu treffen, der wird schnell eines Besseren belehrt. Unter den Besuchern sind mindestens die Hälfte Männer und auch unter den Austellern findet sich so mancher Mann. Für die jüngsten Besucher gibt es ein Kinderschminken und auch der soziale Zweck kommt nicht zu kurz wie Organisatorin Monika Steiner erläutert: „In jedem Ort, an dem wir einen Markt veranstalten, organisieren wir eine Tombola, zu der alle Austeller Preise zu Verfügung stellen. Die Einnahmen gehen jeweils an eine bedürftige Familie aus dem Ort.“ Die soziale Ader zeigen die Frauen aber nicht nur über das Spenden von Preisen, sondern alle haben auch noch fleißig Kuchen gebacken und der Erlös des Kuchenbuffets fließt auch in die Spende mit ein. Rund 1000 Euro pro Markt kommen auf diesem Weg zusammen.

Steiner ist mit dem ersten Auftritt in Rankweil auf jeden Fall hochzufrieden: „Es waren so viele Leute hier, ich kann mich nur bei jedem für sein Kommen bedanken und ich hoffe wir sind nächstes Jahr wieder in Rankweil.“ CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Fraua Märktle erstmals in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen