AA

Frau wurde auf Motorhaube geschleudert: Schwer verletzt

Die Frau wurde ins LKH Bregenz eingeliefert
Die Frau wurde ins LKH Bregenz eingeliefert ©Bilderbox
Hard – Am Montagmittag fuhr ein 34-jähriger Harder mit seinem Auto auf  dem Margarethendamm in Richtung Sportplatzstraße. Eine 20-jährige Harderin wollte dort die Straße überqueren und lief dabei hinter einem am Straßenrand geparkten Kleinbus unvermittelt auf die Straße. Der PKW-Lenker versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß mit der Frau nicht mehr verhindern.

Die Frau wurde vom Fahrzeug erfasst und auf die Motorhaube geschleudert. Zudem dürfte sie mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geprallt sein. Anschließend stürzte sie zu Boden, wo sie mit Verletzungen unbestimmten Grades liegen blieb. Die Erstversorgung der verletzten Frau wurde durch die Rettung durchgeführt. Aufgrund der Verletzungen musste der Notarzt verständigt werden, der einige Zeit später an der Unfallstelle eintraf. Anschließend wurde die verletzte Frau ins LKH Bregenz eingeliefert. Der Margarethendamm war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Frau wurde auf Motorhaube geschleudert: Schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen