Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau tötet Lebensgefährten in Wangen

©dpa
Das Kriminalkomissariat Ravensburg ermittelt gegen eine 51-jährige Frau, die in der Nacht auf Donnerstag ihren Lebensgefährten in Wangen im Allgäu getötet haben soll.

Wie die Polizei berichtet, soll die Frau ihren 58-jährigen Lebensgefährten in der Nacht auf Donnerstag gegen 2 Uhr umgebracht haben. Nach ersten Informationen befand sie sich während der Tat vermutlich in einem psychischen Ausnahmezustand. Die 51-Jährige verständigte den Notruf selbst und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Update: Die richterliche Anhörung am frühen Donnerstagnachmittag erfolgte in einem psychiatrischen Krankenhaus. Nach ersten Information war sie während der Tat im Zustand der Schuldunfähigkeit, zumindest mit erheblich vermindertert Schuldfähigkeit. Sie soll ihren Lebensgefährten im Schlaf im gemeinsamen Bett durch zahlreiche Messerstiche getötet haben. Es wurde eine Obduktion des Leichnams beantragt. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Deutschland
  • Frau tötet Lebensgefährten in Wangen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.