Frau bei Überfall schwer verletzt - Zeugen gesucht!

Lauterach - Eine 52 Jahre alte Frau ist am Sonntagnachmittag in Lauterach Opfer eines Raubüberfalls geworden. Sie wurde dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht nun zwei 14- bis 17-jährige Mädchen als Zeugen.

Die Mädchen wurden zum Tatzeitpunkt auf dem Bahnsteig Nr 1 gesehen. Sie werden ersucht, sich auf der Polizeiinspektion Lauterach zu melden: +43(0)59133-81232-100.

Ein Unbekannter hatte der 52-jährigen Frau die Handtasche entrissen, worauf diese über eine Treppe stürzte.

Der Überfall ereignete sich im Bahnhof Lauterach, als die Frau über einen Stiegenaufgang zu einem Zug wollte. Beim Entreißen der Tasche verfing sich die Hand der Frau in der Trageschlaufe, worauf sie gegen das Stiegengeländer stieß und in der Folge den Halt verlor. Sie erlitt einen Fersenbeinbruch und Rippenprellungen.

Der etwa 20 bis 25 Jahre alte Täter konnte unerkannt mit einer Beute von rund 60 Euro Bargeld, Handy, Bankomatkarte und anderen persönlichen Utensilien flüchten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Frau bei Überfall schwer verletzt - Zeugen gesucht!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen