Frastanz: Leiche entdeckt

Frastanz - Einen grausigen Fund haben Passanten am vergangenen Samstag in Frastanz gemacht. Sie entdeckten eine männliche Leiche im Gießenbach gegenüber vom Bahnhof.

Laut Postenkommandant Egon Hohenauer handelt es sich um einen 47-jährigen, in Frastanz wohnhaften Mann.

Ertrunken

Wie Hohenauer gegenüber den „VN“ ausführt, ertrank der Mann vermutlich kurz vor Weihnachten. Der Bach sei an dieser Stelle lediglich einen halben Meter tief. Ein Gewaltverbrechen könne aber ausgeschlossen werden, so der Frastanzer Postenkommandant auf Anfrage der „VN“. Die Polizei geht von einem tragischen Unfall aus. Laut Hohenauer führt die Polizei derzeit noch mehrere Befragungen durch.

Keine Obduktion

Die Leiche des 47-jährigen Mannes wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Frastanz geborgen. Eine gerichtliche Obduktion gibt es laut Polizeiangaben nicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Frastanz: Leiche entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen