AA

Frastanz feiert 17. Bockbierfest

Frastanz - Vom 17. bis 19. September findet in Frastanz das 17. Frastanzer Bockbierfest statt. Zum Auftakt kamen rund 1000 geladene Gäste, unter anderem hohe Persönlichkeiten aus Kirche und Politik.
Bockbierfest in Frastanz
Interview mit Kurt Michelini
Musikalische Einlage von Harald Ludescher

Das Festzelt in Frastanz platzte beinahe aus allen Nähten. Rund 1000 geladene Gäste kamen zur Auftaktveranstaltung des 17. Frastanzer Bockbierfestes. Nach feierlichen Reden des Geschäftsführers der Frastanzer Brauerei Kurt Michelini, des Frastanzer Bürgermeisters Eugen Gabriel und des sichtlich gut gelaunten und humorvollen Alt-Bürgermeisters Harald Ludescher, wurde das Fass von Klostertaler-Star Markus Wolfahrt unter tosendem Applaus angezapft.

Das Bockbierfest dauert noch bis Sonntag und es ist für jedermann etwas dabei. Freitagabend heizen die Musiker von „Alpenstarkstrom“ dem Publikum ein. Am Samstag ist Familientag, bei dem man in halbstündlich durchgeführten Führungen die Brauerei besichtigen und die Brauer bei der Arbeit beobachten kann. Man hat zudem auch die Möglichkeit, die Brauerei auf eigene Faust zu erkundschaften. Für die Kleinen gibt es einen Spielplatz, für die Großen tolle Stimmung im Festzelt. Samstagabend gibt es von „Wälder Echo“ was für die Ohren. Der Sonntag beginnt mit einer Festmesse. Um 11 Uhr beginnt das Frühschoppen und Nachmittags gibt es nach einem Festumzug den Ausklang mit  „Quadro Ernst“.

Video: Auftakt zum Bockbierfest – Interview mit Kurt Michelini

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Musikalische Einlage von Harald Ludescher

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Frastanz feiert 17. Bockbierfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen