AA

Frastanz: Alkoholisierter Lenker verursachte Unfall

Am Dienstagabend kollidierten in Frastanz zwei Pkws.
Am Dienstagabend kollidierten in Frastanz zwei Pkws. ©vn
Am Dienstagabend kollidierten zwei Fahrzeuge in Frastanz - ein Lenker wurde bei dem Zusammenprall verletzt.

Am Dienstagabend (26.10.) gegen 20.10 Uhr fuhr ein 20-jähriger PKW-Lenker auf der L190 in Frastanz in Richtung Bludenz. Ein alkoholisierter (0,77 mg/l Atemalkoholgehalt) 35-jähriger Fahrzeuglenker fuhr in die entgegengesetzte Richtung. Auf Höhe km 20,0 geriet der in Richtung Feldkirch fahrende PKW-Lenker aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und die Fahrzeuge kollidierten.

Verletzter wurde ins LKH gebracht

Der 35-jährige PKW-Lenker wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr Frastanz aus dem PKW befreit. Er wurde an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in das LKH Feldkirch transportiert. Der zweite Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Frastanz: Alkoholisierter Lenker verursachte Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen