AA

Fraschtner Adventkalender

Das erste Fenster ist bereits am 1. Adventsonntag beleuchtet worden
Das erste Fenster ist bereits am 1. Adventsonntag beleuchtet worden ©Helmut Köck

Frastanz. Auch heuer wird das Haus Domino zu einem Adventkalender umgestaltet. Neun farbige und leuchtende Fenster erzählen heuer das Bilderbuch “Der kleine Zauberer Schnukke-Bukk”. Frastanzer Familien, “Wohnen für Jung und Alt”, der Kindergarten Hofen und die Lebenshilfe werden die Fenster gestalten.

Geschichte im Domino

Das Bilderbuch stammt von der in Wien lebenden und gebürtigen Frastanzerin Elisabeth Hartmann.Die Geschichte vom Zauberer “Schnukke-Bukk” kann im Domino abgeholt werden. Unter der E-Mail-Adresse zauberpost@schnukke-bukk.com können Kinder Fanpost an den Zauberer senden. “Der schöne Brauch des Fensterschmückens ist in Frastanz schon vor über 30 Jahren entstanden”, so Christl Stadler vom Domino.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen