AA

Fotoprojekt der Offenen Jugendarbeit Hard und Lauterach

Rehyan: „Du hast ein falsches Bild von mir. Das bin ich nicht.“
Rehyan: „Du hast ein falsches Bild von mir. Das bin ich nicht.“ ©OJA

Jugendliche aus Hard und Lauterach setzen ein Fotoprojekt gegen Rassismus und für Toleranz um.

Felicitas Rodewald vom Verein Sozialsprengel Hard/OJA berichtet: „Im Zuge des Jugendsozialarbeitsprojekts V³ to go wollen Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren unter der Anleitung der Intermedia-Studentin Sarah Mistura in Form von Plakaten Vorurteile bewusst und provokant aufzeigen und widerlegen. Das Ziel des Projekts ist, Menschen zum Nachdenken und zum Reflektieren eigener Vorurteile und Stereotypen anzuregen. Innerhalb eines Tages sammelten die Jugendlichen ihre Ideen, verkleideten sich und wurden professionell abgelichtet. Entstanden sind zahlreiche kreative Bilder, die auf Plakaten veröffentlicht werden. Die Bevölkerung von Hard und Lauterach darf gespannt sein!“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Fotoprojekt der Offenen Jugendarbeit Hard und Lauterach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen