AA

Fotoausstellung zum Thema „Persönliche Assistenz“

Renate Frey wurde für ihr Foto zum Thema "Persönliche Assistenz beim Wandern" prämiert.
Renate Frey wurde für ihr Foto zum Thema "Persönliche Assistenz beim Wandern" prämiert. ©PA Vorarlberg
Kürzlich wurden die Sieger des Fotowettbewerbes der Persönlichen Assistenz Vorarlberg gekürt.
Fotoausstellung zum Thema „Persönliche Assistenz“

Dornbirn. In der Servicestelle „Persönliche Assistenz Vorarlberg“ in Dornbirn sind aktuell 35 Bilder zu sehen, die im Rahmen eines Fotowettbewerbes zum Thema Persönliche Assistenz eingereicht wurden. Persönliche Assistenz hat viele Bilder: Unterstützung bei der persönlichen Pflege, beim Essen, beim Anziehen, bei der Hausarbeit, beim Einkaufen, bei der Arbeit und in der Freizeit sowie bei der Kommunikation oder der Strukturierung des Tagesablaufs.

 

Mehr als die Hälfte der Fotos stellt das Motiv Freizeit und gesellschaftliche Teilhabe dar.

Und die meisten davon zeigten auch das Ergebnis der Persönlichen Assistenz: Freiheit, Selbstbestimmung, Teilhabe in der Gesellschaft.

 

Die Gewinner

 

Zu den prämierten Bildern gehört unter anderem das Foto von Karin Stöckler, welches sozusagen einen „Klassiker“ in der Persönlichen Assistenz darstellt – Ein- bzw. Ausstiegshilfe und der Transfer vom Rollstuhl ins Auto und das selbe Thema beim nassen Element Wasser – Transfer vom festen Boden ins Wasser von Ulrike Waibel. Zum Thema „vom festen Boden in die Luft“ überzeugte Thomas Bereuter mit seinem Motiv an der Kletterwand. Zu den weiteren Gewinnern zählen Laura Moser mit ihrem Schnappschuss „Einfach abtauchen“, Renate Frey, die demonstriert, dass man mit persönlicher Assistenz auch Wanderungen in Vorarlbergs Bergwelt ermöglichen kann sowie Barbara Ghesla mit einem Motorradausflug ins Kaunertal.

“Ein besonderes Bild zum Thema Persönlicher Assistenz als Entscheidungshilfe hat auch ´Mensch Zuerst Vorarlberg´ eingereicht“, so Heinz Grabher, GF der PA Vorarlberg und freut sich auf zahlreiche Besucher, die die prämierte Werke im Rahmen der Ausstellung bewundern können.

Die Ausstellung ist bis Ende Oktober während der Büro-Öffnungszeiten zu besichtigen.

Nach dem Erfolg des ersten Wettbewerbes ist auch für 2019 eine Wiederholung geplant. „Also beim Fotografieren schon daran denken, im Mai 2019 steht der nächste Fotowettbewerb an!“, so Heinz Grabher.

 

Weiterer Veranstaltungshinweis:

PA-Vorarlberg-Info-Café

Montag, 6. August 2018 von 16:00-18:00 Uhr

Thema: Persönliche Assistenz und Betreuung – wo ist der Unterschied?

Eine Frage, die immer wieder auftaucht. AssistenznehmerInnen und Persönliche AssistentInnen beschreiben den Unterschied aus ihrer Sicht und geben Beispiele.

 

Eisengasse 6

6850 Dornbirn

T +43 5572 / 9000

M +43 664 / 8844 5116

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Fotoausstellung zum Thema „Persönliche Assistenz“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen