Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Foto-Dokumentation im Rathaus eröffnet

Frederike Aiello und Gerd Menia
Frederike Aiello und Gerd Menia ©kuehmaier
Vernissage im Rathaus

Hard. Anlässlich der Umgestaltung des Skateranlage am See im vergangenen Sommer wurde die Fotodokumentation von Frederike Aiello im Rathaus eröffnet.

Vizebürgermeister Anton Weber begrüßte die anwesenden Gäste, unter ihnen BM Hugo Rogginer und BM-Kandidat Harald Köhlmeier, die ausstellende Fotografin Frederike Aiello, sowie den verantwortlichen Ideengeber des Graffiti Projekts, Gerd Menia.
Trotz eines früheren, ablehnenden Bescheids des Umweltausschusses konnte der Künstler und Initiator des Graffiti-Projekts Skaterpark die Verantwortlichen mit einer detaillierten und aussagekräftigen Beschreibung der Gestaltungsmaßnahmen überzeugen. So konnte anschließend eine dreimonatige Vorbereitungs- und Planungsphase mit anschließender Durchführung vor Ort in die Wege geleitet werden. Um die Gestaltung des Skaterparks und die künstlerische Umsetzung der vorbereiteten Motive festzuhalten, wurde das Projekt von der Harder Fotografin und Fotokünstlerin Frederike Aiello begleitet. Dabei konnten eindrucksvolle Momentaufnahmen von der Arbeit der engagierten jugendlichen Künstler gemacht werden, die nun bis zum 19. Februar im Rathaus ausgestellt werden.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Foto-Dokumentation im Rathaus eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen