Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flüchtlinge werden in Hohenems untergebracht

In Hohenems werden derzeit 36 Asylwerber untergebracht.
In Hohenems werden derzeit 36 Asylwerber untergebracht. ©APA
Hohenems - Derzeit werden in Hohenems in verschiedenen Standorten 36 Asylwerber untergebracht - bis Oktober soll sich diese Zahl verdoppelt haben.

Die Caritas mietete kürzlich ein größeres Objekt an, das Heim für rund 50 Asylwerber werden soll. In den nächsten Wochen wird noch umgebaut, ab Oktober sollen die ersten Bewohner einziehen.

Wachsende Anforderungen

Die Stadt Hohenems hat vor Kurzem in der Verwaltung ien Koordinationsteam für Flüchtlingsfragen eingerichtet, um den wachsenden Anforderungen und Erwartungen gerecht zu werden. Die Stadtverwaltung will zusammen mit den Bürgern einen Beitrag dafür leisten, Asylsuchende menschenwürdig unterzubringen, zu versorgen und in das Gemeinwesen zu integrieren.

Die Stadt will auch weiterhin kurzfristige Notunterbringungen bereitstellen, aber auch nach mittelfristigem Wohnraum in der Grundversorgung suchen. Die Betreuung während der Grundversorgung übernimmt auch weiterhin die Caritas.

Im September soll in Hohenems eine Informationsveranstaltung für Anreiner und Interessierte stattfinden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Flüchtlinge werden in Hohenems untergebracht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen