AA

Floretttitel für Katharina Sintinger, Platz 3 für Elisabeth Pinggera und Angelina Riedmann

Dornbirns Fechterinnen überzeugten bei den nationalen Titelkämpfen (Jugend C/B), die am Wochenende in Vöcklabruck ausgetragen wurden.

Überlegen setzte sich die Dornbirnerin Katharina Sintinger (U12) im Florettbewerb durch und gewann suverän Gold vor der Kärtnerin Annakatrin Trittpold (St. Veit) und Vereinskollegin Elisabeth Pinggera (Dornbirn) die damit Bronze in die Messestadt holte.  Auch in ihrer Zweitwaffe (Degen) zeigten die beiden Mädchen super Leistungen, Katharina erreichte erneut das Treppchen und gewann Silber, Elisabeth schied in der Finalrunde aus und wurde sehr gute Achte. Bei den 14jährigen Mädchen war mit Angelina Riedmann nur einer Starterin aus Dornbirn am Start, sie erreichte den dritten Platz und konnte sich so ebenfalls mit Edelmetall schmücken.

Ergebnisse:

Damenflorett Jugend C:
1. Platz Katharina Sintinger, Dornbirn
2. Platz Annakatrin Trittpold, St. Veit
3. Platz Elisabeth Pinggera, Dornbirn

Damenflorett Jugend B:
1. Platz Bettina Hierzberger, Graz
2. Platz Carina Peternell, Weiz
3. Platz Angelina Riedmann, Dornbirn 

Damendegen Jugend C:
1. Platz Stefanie Fehrer, Linz
2. Platz Katharina Sintinger, Dornbirn
3. Platz Fraziska Astner, Hallein

(Quelle: Vorarlberger Landesfechtverband)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Floretttitel für Katharina Sintinger, Platz 3 für Elisabeth Pinggera und Angelina Riedmann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen