AA

Fliegende Juwele – Libellenexkursion in den Turbastall

Vierfleck
Vierfleck ©Harry Mark
So, 22. Mai 2022, Internationaler Tag der Artenvielfalt Treffpunkt: 14.00 h, Kirche Schlins, Dauer ca. drei Stunden

Exkursionsleitung: Mag. Paul Amann Veranstalter: | naturschutzbund | Vorarlberg, Gemeinde Schlins und Walgau Wiesen Wunder Welt

Libellen faszinieren durch ihre metallisch schillernden Farben und ihre zarten Flügel. Ihre Lebensweise zwischen Wasser und Luft ist nicht minder spannend. Bei der Exkursion im Rahmen der Aktion „Erlebnis Insektenwelt“ können Sie in der Woche der Artenvielfalt diese urzeitlichen Flugakrobaten im Turbastall kennenlernen. Denn der Turbastall hat sich nach der Renaturierung zu einem wahren Paradies für Libellen entwickelt. Rund 30 Libellenarten konnten hier bisher entdeckt werden. Darunter sogar so seltene Arten wie die Große Moosjungfer, für die im Turbastall sogar der Erstnachweis für Vorarlberg gelang.

Mit der Aktion „Erlebnis Insektenwelt“ will der | naturschutzbund | das Wissen um Insekten fördern, denn nur was man kennt, schützt man. Werden Sie selbst zum Insektenkenner! Weitere Infos: www.insektenkenner.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Fliegende Juwele – Libellenexkursion in den Turbastall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen