AA

Fleißige Medaillensammler

Dornbirns Schwimmerinnen und Schwimmer beeindruckten wieder mit großartigen Leistungen.
Dornbirns Schwimmerinnen und Schwimmer beeindruckten wieder mit großartigen Leistungen. ©TSD
Dornbirns Schwimm-Asse überzeugten beim 34. Internationalen Dornbirner Sprintpokal.
Fleißige Medaillensammler

Dornbirn. Beim diesjährigen Sprintpokal zeigten die Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub TS Dornbirn, dass sie auch im Jahr 2020 weiterhin sehr erfolgreich sind. Mit insgesamt 43 Medaillen – davon 22x Gold, 12x Silber und 9x Bronze – führten die Messestädter den Medaillenspiegel überlegen an.

Beim hochkarätigen Wettkampf mit 316 Sportlern aus 23 Vereinen und 4 verschiedenen Nationen gab es wiederum eine Vielzahl an Bestzeiten.

Wiederum zum Highlight am Wettkampftag wurde das Elimination Race über 50m Freistil. In diesem Jahr schafften erneut zwei Lokalmatadore den Einzug in das KO-Finale. Hanna Röser und Max Halbeisen qualifizierten sich als jeweils Jüngste für das Finale und konnten den hervorragenden 3. Rang erreichen.

Der Abschluss bildete wie üblich die 8 x 50m Freistil mixed Staffel. Mit insgesamt vier Mannschaften stellten die Gastgeber die meisten Staffeln. Im letzten Lauf bot sich ein spannendes Rennen, wobei die Staffel des Schwimmclub TS Dornbirn mit Max Halbeisen, Jennifer Teles, Luis Halbeisen, Anja Sorger, Sarah Hämmerle, Maximilian Bonat, Hanna Röser und Jakob Umlauft den Sieg mit nach Hause nahm.

Die weiteren Aktiven des über 40-köpfigen Teams zeigten mit 79 Top10-Platzierungen, dass sich das intensive Training auszahlt und wohl bald weitere Medaillen dazu kommen werden.

 

Folgende Athleten aus Dornbirn krönten sich beim 34. Internationalen Sprintpokal mit Gold:

• Luis Halbeisen mit der Komplettausbeute von 5x Gold (50 Delfin, Rücken, Brust, Kraul und 100 Lagen) sowie dem Sieg in der Pokalwertung

• Maximilian Bonat mit 4x Gold (50 Delfin, Brust, Kraul und 100 Lagen) sowie dem Sieg in der Pokalwertung

• Max Halbeisen mit 4x Gold (50 Delfin, Brust, Kraul und 100 Lagen), 1x Silber (50 Rücken) sowie dem Sieg in der Pokalwertung

• Janine Schelling mit 2x Gold (50 Brust, 100 Lagen), 2x Silber (50 Rücken, Kraul), 1x Bronze (50 Delfin) sowie dem Sieg in der Pokalwertung

• Joel Schelling mit 2x Gold (50 Brust, 100 Lagen) und 1x Silber (50 Kraul)

• Jennifer Teles mit 2x Gold (50 Rücken, Kraul), 1x Silber (100 Lagen) und 1x Bronze (50 Delfin)

• Hanna Röser mit 1x Gold (50 Delfin), 2x Silber (50 Rücken, Brust) und 2x Bronze (50 Freistil, 100 Lagen)

• Jakob Masal mit 1x Gold (50 Brust)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Fleißige Medaillensammler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen