AA

Flax verteidigt LM-Titel und gewinnt Doppelturnier

Thomas Flax (2.v.l.) holte sich den Vorarlberger Landesmeistertitel
Thomas Flax (2.v.l.) holte sich den Vorarlberger Landesmeistertitel ©Privat
Ein erfolgreiches Pfingstwochenende liegt hinter RC ENJO Vorarlberg. Rollstuhltennisspieler Thomas Flax durfte sich gleich zweimal über Spitzenplätze freuen.

Am Sonntagnachmittag besiegte der Dornbirner im Endspiel des internationalen Future Turniers von Bulle (CH) zusammen mit seinem Partner Laurent Fischer (FRA) die Paarung Chessel/Amadori klar 6:1, 6:2 und sicherte sich so seinen ersten Main-Draw-Turniersieg auf der ITF Wheelchair-Tennis-Worldtour. Im Einzel Semifinale musste sich Flax dem späteren Turniersieger Sebastian Husser (FRA) knapp 3:6, 4:6 geschlagen geben.

Tags darauf gingen in Dornbirn die Vorarlberger Landesmeisterschaften in die finale Phase. Im Enspiel stand Flax seinem Freund und Trainingspartner Johannes Steiner gegenüber. Ein denkbar knappes 7:5, 6:4 für den 28-jährigen Dornbirner reichte am Ende für eine erfolgreiche Titelverteidigung.

VOL.AT/Gächter/Aussendung

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Flax verteidigt LM-Titel und gewinnt Doppelturnier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen