Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Finalniederlage für Tennisass Julia Grabher

Junge Dornbirnerin Julia Grabher unterlag im Doppel-Finale in Andorra.
Junge Dornbirnerin Julia Grabher unterlag im Doppel-Finale in Andorra. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Das heutige Doppel Endspiel war ein sehr gutes knappes Match, auf hohem Niveau. Letztendlich war es ein Break zu Gunsten der beiden Französinnen die das Match entschieden. Julia Grabher (TC Dornbirn) musste sich mit ihrer Partnerin Sined Lohan im Doppel Finale mit 6:7, 4:6 geschlagen geben. Das Finale in Andorra war für die junge Dornbirnerin Julia Grabher das vierte im Doppel auf ITF Ebene. Sie kann auf einen Sieg in Preveca und drei Finale in Mostar, Corfu und Andorra zurückblicken. Erfreuliche Bilanz in Andorra: Finale für Julia und Halbfinale für Alex Grabher beide im Doppel.

Jetzt geht die Reise für Julia Grabher weiter nach St. Cyprien-Plage in Frankreich zum nächsten ITF Turnier. Ein sehr schweres Turnier für Grabher zumal sie das erste Mal bei einem ITF U18 die Nummer 1 der Setzliste ist. Es ist die Creme de la Creme aus Frankreich und Spanien gemeldet – Europameisterinnen Cascino, Tanfin um nur einige zu erwähnen und die meisten haben schon Erfahrung auf der WTA Tour.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Finalniederlage für Tennisass Julia Grabher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen