AA

Finale des Walgau- Raiffeisen-Schüler-Cup

Für die jüngsten war der vom Skiclub Beschling im Rahmen des Walgau-Raiffeisen-Schülercup ausgetragene „Parallelbewerb“ Neuland, die älteren empfinden diese Form des Wettkampfs als spannende Abwechslung:

Jeweils zwei Teilnehmer starten gleichzeitig in zwei Läufen, nach zwei Durchgängen zählt das individuelle Gesamtergebnis. Am schnellsten bewältigte diese Herausforderung bei den Mädchen Anna Matt vom SV Nüziders in 51.11 Sekunden, bei den Burschen fuhr Benedikt Burtscher vom WSV Fontanella in 49.37 Sekunden Tagesbestzeit. Weitere Gruppensieger sind Katharina Konzett (WSV Fontanella), Emilian Martin (WSV Sonntag), Magdalena Dobler (WSV Nenzing), Lorenz Beck, Alina Kaufmann und Jan Tiefenthaler (alle SC Beschling), Nina Wolf (WSV Nenzing), Lorenz Postai (SC Brand), Lorie Droz (SC Bürs), Jonas Schäfer (WSV Raggal), Johannes Stark (SV Blons), Anna-Lena Burtscher (USV St. Gerold), Sandra Grüner (SC Bürs) und Philip Stark (SV Blons).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Brand
  • Finale des Walgau- Raiffeisen-Schüler-Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen