AA

Finale der schnowXcross Tour in Warth-Schröcken bei besten Bedingungen

Die Gewinner des Events in Warth und Schröcken
Die Gewinner des Events in Warth und Schröcken ©jp

Traumhaftes Wetter und sensationelle Teilnehmer zum Finale der snowXcross Tour in Warth-Schröcken am Arlberg

Das Finale in der tollen Eventarena direkt vor der Salober Talstation beflügelte die zahlreichen Aktiven zu spektakulären Auftritten.
Schon beim snow bungy run Bewerb kämpften zahlreiche Nationen um die Tageshöchstweite die mit einem Gutschein für einen Rupert Hirner Bungy Sprung von der 192 Meter hohen Europabrücke belohnt wurde.
NORDICA stellte für die Gäste perfekt abgestimmte Skier zum kostenlosen Test bereit.
Kinder und Jugendliche durften beim dash for cash Bewerb in einem großen Strohnest nach zehn versteckten Sachpreisen suchen.
Unglaubliche Höhenflüge konnten dann beim NORDICA – high jump contest bewundert werden.  Mit einer neuen Rekordhöhe von 5,10 m setzte sich Schneider Thomas gegen eine starke Konkurrenz durch.
Wirklich verrückte Aktionen lieferte im Anschluß ein großes Teilnehmerfeld beim dare 2b – waterslide contest ab. Zum würdigen Finalauftritt der snowXcross Tour wurden in Schröcken traditionell zwei anspruchsvolle Wasserbecken hintereinander gefüllt. Mit genügend Anlauf versuchten Boarder und Skifahrer über beide Becken bis zum rettenden Ufer zu kommen. Der Anlauf wurde von Runde zu Runde verkürzt, bis im Finale Martin Winkler als Einziger trocken blieb. Die Sonderpreise für den „besten Sturz“ und das „verrückteste Outfit“ wurden von der Zuschauermenge durch entsprechenden Applaus ermittelt. Hier begeisterten kreative Verkleidungen und höchst spektakuläre Sprünge in das kühle Nass. Ausgelassen gefeiert wurden danach alle „Helden“ der Bewerbe bei der berüchtigten snowXcross Final-Party in der S1Bar am Salober. Alle Ergebnisse und links der Veranstaltung findet man unter www.snowcross.at.

Ergebnisse Schröcken, 31. März 2012

NORDICA – high jump contest
1. Platz    Thomas Schneider
2. Platz    Fabian Ponticelli
3. Platz    Stefan Feuerstein

dare 2b – waterslide contest:
1. Platz    Martin Winkler
2. Platz    Fabian Ponticelli
3. Platz    Thomas Schneider
   
Bester Sturz:    Tom Curtis
Bestes Outfit:    Lorenz Schwarzmann
Beste Dame:    Angelika Geser

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Finale der schnowXcross Tour in Warth-Schröcken bei besten Bedingungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen