Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fidelisfest der Kapuziner

Der Guardian der Feldkircher Kapuziner,  Br. Karl-Martin Gort freut sich auf viele Gäste am "Fidelis-Sonntag".  Zahlreiche Menschen finden im Heiligen einen Fürsprecher.
Der Guardian der Feldkircher Kapuziner, Br. Karl-Martin Gort freut sich auf viele Gäste am "Fidelis-Sonntag". Zahlreiche Menschen finden im Heiligen einen Fürsprecher. ©Helmut Köck

Feldkirch. Aus Tradition wird das Fest des zweiten Diözesanpatrons der Diözese und des Stadtpatrons von Feldkirch am Sonntag, dem 25. April gefeiert. Der liturgische Festtag des Hl. Fidelis wird schon am Samstag, 24. April um 9.00 Uhr mit einem Festgottesdienst in der in der Kapuzinerkirche begangen.

Fidelisfest

Der traditionelle “Fidelis-Sonntag” beginnt mit dem Festgottesdienst um 9.30 Uhr mit Bischof Elmar Fischer im Dom. Kanonikus Harald Eichhorn, Dompfarrer aus Chur hält die Predigt. Nach der Eucharistiefeier im Dom erfolgt die Prozession mit der Stadtmusik und dem Trachtenverein über den Schlossgraben zum Kloster.

Frühschoppen im Garten

Im Klostergarten ladet der Freundeskreis der Kapuziner, unterstützt von den Spältabürgern zum Frühschoppen ein. Für die musikalische Untermalung sorgen die Stadtmusik, die Tostner Strassenmusikanten und die Rankler Alphornbläser. Weiters können beim Klostermarkt sakrale Gegenstände, Bücher, Schriften uva. erworben werden. Bei Schlechtwetter findet die Bewirtung im Kloster statt.

Der Abschluss der Feierlichkeiten ist am Montag, 26. April 2010 um 9.00 Uhr mit der Eucharistiefeier “Brüdertag” in der Kapuzinerkirche.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Fidelisfest der Kapuziner
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen