AA

Feuerwehr Götzis zeigt ihr Können

Feuerwehrübung Götzis
Feuerwehrübung Götzis ©Christof Egle
Schwerstarbeit bei der Abschlussübung vor dem Junker Jonas Schlössle
Feuerwehrübung Götzis

 

 

Götzis. Ein echtes Schreckensszenario hatte die Feuerwehr Götzis für ihre Abschlussübung vorbereitet. Eine Karambolage mehrerer Autos mit einem Traktor, der ein Kind mit seinem Fahrrad überfahren hatte. In allen Fahrzeugen befinden sich teilweise schwer verletzte Personen, zudem bricht in einem PKW Feuer aus. Die Kulisse des Junker Jonas Schlössle war am frühen Abend zwar malerisch, die Übung aber war täuschend echt inszeniert. So erkundigten sich einige Passanten fragend, ob das nun ein echter Unfall, oder nur eine Übung sei.

Vor den Aktiven, waren aber noch die 23 Jungfeuerwehrleute an der Reihe. Für sie galt es einen Fahrzeugbrand zu löschen und eine eingeklemmte Person zu befreien und zu retten. Die Jungflorianis erledigten die Aufgabe mit Bravour und zeigten eindrücklich was sie das ganze Jahr über gelernt haben.

Danach waren die rund 100 aktiven Feuerwehrleute und die Kollegen von der Rettung der Ortsstelle Götzis rund um ihren Leiter Daniel Beller dran. Das oben beschrieben Szenario bedeutete Schwerstarbeit für alle Teilnehmer. Kommandant Stellvertreter Alexander Bell traf als Einsatzleiter als erster an der Unfallstelle ein, für ihn galt es sich zuerst einen Überblick zu verschaffen um danach die weiteren Einsatzkräfte entsprechend einzuteilen. Größte Herausforderung dabei, die Einschätzung der Schwere der Verletzungen und daraus eine entsprechende Reihenfolge der Rettung zu erstellen.

Während der Rettung der Verletzten, die teilweise nur mit schwerem hydraulischem Gerät möglich war, wurde wie üblich bei Verkehrsunfällen, rund um die Unfallstelle ein Brandschutz errichtet. Jederzeit kann in einem Unfallauto ein Feuer ausbrechen, was dann auch Teil der Übung war. Schlussendlich gelang es das Feuer zu löschen und alle Verletzten entsprechend aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Kommandant Rainer Büsel, der die Übung für die zahlreichen Zuschauer moderierte und erklärte, zeigte sich ebenso höchsterfreut über die hervorragende Leistung der Einsatzkräfte wie Abschnittskommandant Eugen Böckle. Großes Lob gab es auch vom Götzner Bürgermeister Christian Loacker, der wie sein Vize Clemens Ender die Übung im Publikum verfolgte. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Feuerwehr Götzis zeigt ihr Können
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen