AA

Öffentliche Probe WAMCO

Hitisau. Am Dienstag, 7. April 09, ab 15 Uhr findet im Rahmen des Musicalworkshops eine öffentliche Probe des „kleinen Horrorladen" statt.

Über 40 engagierte Jungendliche proben zurzeit für das neue Projekt der WestAustrianMusicalCompany (WAMCO) in Götzis. Denn das Motto der WAMCO bleibt auch 2009 unverändert: Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, Bühnenluft zu schnuppern und ihr kreatives Potential mit Hilfe von Profis zu entfalten.

Für 2009 hat sich die WAMCO dem „Grusical” verschrieben: Der Film „Little Shop of Horrors” von Franz Oz dient als Vorlage für die neueste Produktion der WAMCO: „Der kleine Horrorladen”. (8., 9. und 10. Mai 2009, Kulturbühne AMBACH, Götzis)

Mit lustvollem Schaudern begibt sich das junge Team rund um Erich Manser, Marion Plaickner und Thomas Ender in einen kleinen amerikanischen Vorort, wo ein Blumenhändler eine außerirdische Erfahrung macht. „2009 wird das Schauspiel wieder mehr im Vordergrund stehen. Doch auch Musik, Tanz und Gesang werden natürlich nicht zu kurz kommen. Einige neue Features haben wir ebenfalls entwickelt und wir sind schon gespannt, was unser Publikum zu unserer fleischfressenden Pflanze Audrey sagen wird”, berichtet der Präsident der WAMCO, Erich Manser. Dem Kulturgenuss wird 2009 also ein Schuss Gänsehaut beigemengt. Denn ohne den geht es wohl nicht, wenn Audrey gefräßig die Bühne beherrscht. Fetzige Musik, lässige Choreographien, eine Prise Humor noch dazugegeben und fertig ist der kleine Horrorladen. I

Platz 406, 6952 Hittisau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Öffentliche Probe WAMCO
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen