AA

Feurstein fällt für Weltcup-RTL in Sölden aus

Patrick Feurstein
Patrick Feurstein ©APA
Der Vorarlberger Patrick Feurstein wird beim Ski-Weltcupauftakt in Sölden am Sonntag nicht an den Start gehen.
Sölden, der Start und das Virus

Laut ÖSV-Mitteilung vom Montag verhindern seit mehreren Wochen wiederkehrende Kopfschmerzen, die abgeklärt und therapiert werden müssen, ein Antreten.

Der 23-Jährige hat als Dritter der RTL-Europacupwertung 2019/20 einen persönlichen Weltcup-Startplatz in dieser Disziplin sicher. Daher kann nicht nachbesetzt werden. Das ÖSV-Aufgebot umfasst nun sieben Männer.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Mellau
  • Feurstein fällt für Weltcup-RTL in Sölden aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen