AA

„Feurige Rhythmen“ mit „Son Cubano“ & Zigarren

Die „Azucar Cubana Band“ präsentierte karibisches Entertainment der Extraklasse.
Die „Azucar Cubana Band“ präsentierte karibisches Entertainment der Extraklasse. ©TF
Hohenems. Mit „Feurige Rhythmen“ sollten die Sommernachtskonzerte auf dem Schlossplatz am 21. Juli eröffnet werden. Wegen Schlechtwetters wurden sie aber auf vergangenen Samstag verschoben.
Kubanisches Entertainment mit feurigen Rhythmen bei der "Salsa Night"

 

Das Wetter war zum Abschluss der samstäglichen Sommerkonzertreihe auch nicht viel besser, der zeitweise Regen und die doch eher ungemütlichen Temperaturen vermochten aber die Fans lateinamerikanischer Musik nicht vom Tanzen und Festen abzuhalten. Die „Azucar Cubana Band“ zeichnete für karibisches Entertainment der Extraklasse verantwortlich. Die exzellenten Musiker vereinten Son Cubano und feurige Salsa mit Merengue, Bachata, ChaChaCha und modernen Latinhits zu einer unnachahmlich authentischen Mischung.

Abgerundet wurde das karibische Abendprogramm durch ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot. Mike Pansi, Jens Schönegge und Markus Köhler servierten feurige und scharfe Köstlichkeiten passend zum Thema des Abends, von Sam gab´s schmackhafte Mini-Donuts und Theresia Obermann und Daniela Sirbu vom Restaurant „Moritz“ waren erstmals bei einer „Ma trifft sich z´Ems“-Veranstaltung auf dem Schlossplatz mit feinen Wraps vertreten. Feine Weine servierten Barbara und Andreas Hill von der Weinbar & Vinothek Hill, erfrischende Drinks gab´s beim Team der Löwenbar und bei Benjamin Meyer, Melanie Fleischhacker und Bianca Kuschni vom „Vorkoster“, wo man auch kubanische Zigarren von Cigar-Culture erwerben konnte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • „Feurige Rhythmen“ mit „Son Cubano“ & Zigarren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen