Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feuerwehrtag auf der Fluh

Die Freiwillige Feuerwehr Bregenz-Fluh feiert ihren traditionellen Feuerwehrtag zu Maria Himmelfahrt. Am Samstag, 15. August findet, der inzwischen schon zur Tradition gewordene Feuerwehrtag der Feuerwehr Bregenz-Fluh, statt.

Beginn ist um 9.00 Uhr mit Feldmesse und Kräuterweihe auf dem Fluher Schulplatz. Bei Schlechtwetter findet die Hl. Messe gegenüber in der Pfarrkirche St. Wendelin statt. Für die gute Stimmung beim anschließenden Frühschoppen sorgt der Musikverein Fluh. Ab 11.00 Uhr stellt dann die Feuerwehr ihr Können unter Beweis, indem sie etwas aus der Feuerwehr-Praxis zeigt. Unterstützung gibt es durch die Feuerwehr Bregenz-Rieden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Feuerwehr Fluh freut sich auf zahlreichen Besuch.

Kräuterbuschen weihen

Maria Himmelfahrt besitzt auch im Kräuterjahr einen ganz besonderen Stellenwert. Mit diesem Datum beginnt die Zeit der „Frauendreißiger“, in welcher die Heilkräuter zu Ihrer Reife gelangen. Im Rahmen der Feldmesse am 15. August wird der traditionelle Kräuterbuschen, der für diesen Anlass speziell gesammelt und gebunden wird, geweiht.

 Mit dem Fluher Bus zum Feuerwehrtag

Der Fluher Bus (12c) fährt am Feiertag ab Bregenz Bahnhof um 8.54 Uhr (Ankunft Fluh/Gasthaus Adler: 09.08 Uhr) stündlich. Einstiegsstellen befinden sich auch an der Montfortstraße (8.57 Uhr), am Leutbühel (8.58 Uhr), Thalbachgasse

(8.59 Uhr), Kolumbanstraße (09.00 Uhr), Weinschlößle (9.02 Uhr) und bei der Landesbibliothek (9.03 Uhr). Retour fährt der Bus ab Fluh/Gasthaus Adler ab 9.15 Uhr (letzter Kurs: 19.15 Uhr).

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurĂĽck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Feuerwehrtag auf der Fluh
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • VerstoĂź gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen