AA

Feuerwehrjugendkreisübung Hofsteig in Wolfurt

Kreisübung Feuerwehrjugend Hofsteig
Kreisübung Feuerwehrjugend Hofsteig ©Hopfner Helmut
Am 01. Oktober wurde in Wolfurt, das Spezialabzeichen und die Kreisübung der Feuerwehrjugendgruppen des Hofsteigs abgehalten.

Bei den Spezialabzeichen handelt es sich um Abzeichen, welche an der Uniform getragen werden. Jedes halbe Jahr kann zu einer Prüfung aus verschiedenen Themenbereichen angetreten werden. Es haben alle Jugendlichen die Prüfung aus den jeweiligen Themenbereichen bestanden und haben somit das begehrte Abzeichen erworben.

Die Kreisübung war in zwei Stationen eingeteilt.
Die Feuerwehrjugend Wolfurt und Lauterach hatten einen Verkehrsunfall abzuarbeiten. Ein PKW verunfallte und es musste mittels hydraulischem Rettungsgeräts eine Öffnung für die Rettung des Patienten geschaffen werden. Eine Person war unter einer Mulde eingeklemmt und wurde mit Hebekissen befreit. Ebenfalls war eine Person aus einem Hackschnitzellager zu retten und eine verschüttetet Person musste gesucht werden.
Die Feuerwehrjugend Schwarzach, Kennelbach und Bildstein fanden als Übungsszenario einen Brand vor. Das brennende „Gebäude“ wurde abgelöscht und mit einem Hydroschild weitere geschützt.
Es musste eine Zubringerleitung erstellt und auch ein verrauchtes Gebäude durchsucht werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Feuerwehrjugendkreisübung Hofsteig in Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen