Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen in Gold

Gerhard,Thomas, Leonie, Tina,Ben Oliver
Gerhard,Thomas, Leonie, Tina,Ben Oliver ©Markus Bereiter
Die Prüfung zum Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold fand diese Jahr am 23.11. beim Landesfeuerwehrverband statt.

 

Es handelt sich dabei um das höchste Abzeichen, welches in der Feuerwehrjugendkariere erreicht werden kann. Ben Rohner, Leonie Mangele und Tina Riemer traten im Landesfeuerwehrverband Vorarlberg zu den Prüfungen an und könnten diese mit Bravour bestehen und dürfen nun das Goldene Abzeichen tragen. Bei der Schlussveranstaltung wurden die Abzeichen von Landesrat Christian Gantner, dem Landesfeuerwehrinspektor und den Bezirksjugendreferenten verliehen. Um zur Leistungsprüfung anzutreten, mussten einige Voraussetzungen erfüllt werden. Neben positivem Wissenstest in Gold, Teilnahme am Wettkampf und 8-stündigem Erste-Hilfe-Kurs muss man auch noch mindestens 15 Jahre alt sein. Die Prüfung selbst bestand aus theoretischen und praktischen Aufgaben, die gemeinsam oder alleine gelöst werden mussten. Wir gratulieren unseren Jugendlichen… herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! Ganzer bericht und Fotos auf www.feuerwehr.wolfurt.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen in Gold
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen