Feuer in Altacher Schule - Niemand verletzt

Die Ursache für das Feuer ist noch unklar
Die Ursache für das Feuer ist noch unklar ©Gemeinde Altach - Facebook
Am Mittwochvormittag gab es einen Brand in der Vorarlberger Mittelschule Altach. Das Feuer ist inzwischen gelöscht. Alle Schüler und Lehrpersonen sind in Sicherheit.
Brand in Altacher Mittelschule
NEU

Am Mittwochvormittag brach in der Mittelschule Altach in einer versperrten Reinigungskammer, welche im Erdgeschoss untergebracht ist, ein Brand aus. Ein Lehrer bemerkte den Brand und verständigte den Hauswart und den Brandschutzbeauftragten.

Der Brand konnte mit einem Feuerlöscher durch den Schulwart rasch gelöscht werden. Da durch die geöffnete Türe Rauch austrat und sich im gesamten Objekt verbreitete, wurde die Schule evakuiert.

Alle 270 Schüler sowie 30 Lehrer blieben unverletzt. Lediglich zwei Personen wurden von der Rettung vorsichtshalber ins KH Dornbirn verbracht. Die Brandursache ist noch unklar.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Altach
  • Feuer in Altacher Schule - Niemand verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen