Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FESP-Preisjassen

Die drei Hauptgewinner
Die drei Hauptgewinner ©Ruth Krenn
Alle Jahre wieder laden wir unsere Mitglieder zum Tradition gewordenen Preisjassen im Clublokal Cafe Osirnigg, "Zur alten Sennerei" in Rankweil ein. Es ist immer ein freudiges Wiedersehn der meist älteren und oft gehbehinderten, ehemaligen Radfahrer/Innen und Wander/Innen.

Wie immer gab es wertvolle Sachpreise. Der erste Preis, ein Rundflug ab Hohenems gewann Frau Simenonskyi Rolande aus Bludenz. Der zweite Preis, eine antike Taschenuhr ging an Helmut Kalb aus Dornbirn. Den dritten Preis eine moderne Armbanduhr gewann Herbert Jussel aus Gurtis. Unser Motto: Jeder spielt, jeder gewinnt, und so war es auch. Karl leitete das Spiel meisterhaft und wir danken ihm, auch Lisi die zur Gestaltung beigetragen hatte und viele Bären und Plüschtiere gespendet hat, sagen wir ein herzliches DANKE. Es war ein wunderschöner, gemütlicher  Nachmittag und freuen uns aufs nächste Jassen mit Karl. Neue Wanderer, Radfahrer, Jasser, Kegler und DART-Spieler sind herzlich will- kommen.  Vereins-Info: Tel. 05522/46729            E-mail: fesp-sporting@gmx.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • FESP-Preisjassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen