AA

Ferrero gewinnt French-Open

Juan Carlos Ferrero hat sich am Pfingstsonntag in Paris in überzeugender Manier seinen ersten Grand-Slam-Titel geholt.

Der 23-jährige Spanier fertigte den ein Jahr älteren Sensationsfinalisten aus den Niederlanden, Martin Verkerk, nach 2:08 Stunden mit 6:1,6:3,6:2 ab und sicherte sich damit den Siegerscheck in Höhe von 840.000 Euro.

Ferrero übernimmt am Montag die Spitze im Champions Race und hat sich nach den Halbfinali 2000 und 2001 sowie dem Erreichen des Endspiels im Vorjahr nun endlich in Roland Garros die Sandplatz-Krone aufgesetzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Ferrero gewinnt French-Open
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.