Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Felssturz in Gaschurn

Gemeinde Gaschurn
Gemeinde Gaschurn ©Gemeinde Gaschurn

Am 06.03.2013 gegen 23:15 Uhr hat im Bereich
Außerbacher Wald (Gaschurn) ein Felsblock mit ca. 2m³ ein Garagengebäude, in
welchem ein Fahrzeug abgestellt war, zerstört und ist in Folge auf der Straße
“Oberes Vand” zu liegen gekommen.

Bgm. Martin Netzer, MSc hat unverzüglich mit dem
Forsttechnischen Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung (WLV) und der
Landesgeologin Kontakt aufgenommen, die Planung und Umsetzung eines
Verbauungsprojekts beantragt, um den Schutz der Unterlieger zu gewährleisten.
Von Seiten der WLV wurde bereits ein Geologe mit der Ausarbeitung eines Projekts
beauftragt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Felssturz in Gaschurn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen