AA

Felix Baumgartner stellt User auf seiner Facebook-Seite bloß

Felix Baumgartner sorgt wieder einmal für Aufregung.
Felix Baumgartner sorgt wieder einmal für Aufregung. ©APA
Jetzt hat Felix Baumgartner den Vogel abgeschossen: Auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte er die Nachrichten eines jungen Mannes an ihn - mit Foto und Name.
Kritik an Regierung
Freundin als Jausentisch benutzt
Baumgartner rechnet ab

“Du selbstverliebtes Irgendwas” und “Kein Schwein interessiert sich für deine Existenz” – die Nachrichten brachten den Extremsportler derart auf die Palme, dass er sich kurzerhand entschloss den Sender auf seiner Facebook-Seite bloßzustellen. Mit Klarnamen und Foto präsentierte Baumgartner den jungen Mann seinen 1,5 Millionen Fans.

Eintrag gelöscht

Die Fans von Felix Baumgartner reagierten geteilt auf das Posting. Während manche den Unmut verstehen konnten, kritisierten viele die Veröffentlichung. Aus Angst vor rechtlichen Schritten löschte Baumgartner den Eintrag kurze Zeit später wieder. Eine Klage des jungen Mannes ist aber nicht ausgeschlossen. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Felix Baumgartner stellt User auf seiner Facebook-Seite bloß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen