AA

Felix Baumgartner: Das hat er mit Andreas Hofer gemeinsam

Baumgartner mit den Südtiroler Schützen.
Baumgartner mit den Südtiroler Schützen. ©Flickr.com/Schützenbund
Extremsportler Felix Baumgartner hat Südtirol Online ein Interview gegeben und auch über seine Gemeinsamkeiten mit Andreas Hofer und den Schützen gesprochen.
Der Stratos-Sprung
Mihaela Radulescu und Felix
Baumgartner: 24 Stunden-Challenge

Felix Baumgartner wurde vom Südtiroler Schützenbund eingeladen zum Todestag von Andreas Hofer eine Ansprache zu halten. Dort fand er klare Worte, wie stol.it berichtet. Auch über die Doppelstaatsbürgerschaft für Südtiroler: “Die Südtiroler sollten das Recht bekommen eine Doppelstaatsbürgerschaft zu bekommen. Schwarz-Rot war immer sehr eifrig Fremden eine Heimat in Österreich zu geben, aber sie hat den Südtirolern ihre eigene Heimat verwehrt. Daran müssen wir arbeiten.”

Felix Baumgartner: “Hofer hatte Ziele und Visionen”

“Ich kenne Andreas Hofer nur aus geschichtlichen Überlieferungen und nicht persönlich. Ich glaube, er war ein Mensch, der Ziele und Visionen hatte und diese gegen jeden Widerstand verteidigt hat”, sagt Baumgartner über Gemeinsamkeiten mit dem Tiroler Freiheitskämpfer. Schon im Vorfeld hatte es viel Kritik und Bedenken darüber gegeben, dass Baumgartner von den Südtiroler Schützen zur Gedenkfeier für Andreas Hofer eingeladen wurde.

Andreas-Hofer-Landesfeier in Meran, 18.02.2018
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Felix Baumgartner: Das hat er mit Andreas Hofer gemeinsam
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen