Feldkirchs Handballer stehen im ÖHB-Achtelfinale

©Luggi Knobel
In der zweiten Cuprunde gewinnt die Obradovic-Truppe gegen Bregenz II mit 25:23.

ÖHB-Cup, 2. Spieltag: HC Sparkasse BW Feldkirch - Bregenz Future Team 25:23 (12:10): HC BW Feldkirch:Kutluana 2, Fischer, Linseder, Florian Hintringer 7, Erlacher 5, Roganovic 5, Matt 2, Xhemaj 2,Malin 2, Appelt, Gangloff, Kogoj, Überbacher

Nach dem 37:28-Heimerfolg in Runde eins des ÖHC Cup gegen die BT Füchse gewinnt das Team um Trainer Zoran Obradovic auch das zweite Spiel. Gegen das Future Team von Bregenz setzte sich Feldkirch knapp mit 25:23 Toren durch. Comebacker Florian Hintringer steuerte sieben Treffer bei, auch Thomas Erlacher und Petar Roganovic mit je fünf Toren trugen zum Sensationssieg bei. Jetzt darf man sich auf einen großen Gegner freuen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Feldkirchs Handballer stehen im ÖHB-Achtelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen