Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feldkirchs Handballdamen feiern zweiten Erfolg

©Steurer
Die WHA-Mannschaft des HC Sparkasse BW Feldkirch konnte den ersten Sieg in der eigenen Halle holen. Nach einem hart umkämpften Match gegen die Gäste aus Atzgersdorf blieben die Punkte in der Montfortstadt.

Die Partie begann ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich wirklich absetzen. Zuerst führten die Montfortstädterinnen mit zwei Toren, dann wieder die Gäste. Atzgersdorf konnte diesen Vorsprung dann lange Zeit halten, ehe Leo Hartl den Ausgleich zum 14:14 erzielte. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause.

Nach einer motivierenden Pausenansprache von Trainer Andriy Kuzo, erwischten die Feldkircher Damen den besseren Start als die Wienerinnen. Der Vorsprung wuchs langsam aber stetig aus einer sicherer werdenden Abwehr heraus an, bis 5 Minuten vor Ende der Spielzeit eine +4 Tore Führung auf dem Konto der Heimmannschaft stand. Dann schmiss diese allerdings die Nerven weg, ließ die Gäste herankommen und es stand 23:23. Erst nach einem verwandelten 7-Meter 47 Sekunden vor Schluss durch Laura Seipelt und einer konzentrierten Abwehr, konnten die zwei Punkte gesichert werden.

Fazit: Im Angriff spielten die Feldkircherinnen einen schönen Handball und zeigten was in ihnen steckt. Jedoch die Abwehr ließ zu wünschen übrig. Die Absprache mit dem Kreis verlief ganz und gar nicht nach den Wünschen des Trainers. Zudem muss bei einer 4 Tore Führung Ruhe bewahrt werden und nicht zu hektisch reagieren.

Kommendes Wochenende können sich Hartl & Co einmal ausruhen bevor es dann nächste Woche gegen Trofaiach auswärts die nächsten Punkte zu holen gibt.

Tore: Hartl 6, Seipelt 6/2, Mlinko 5, Csizmadia 2, Willi 2, Scheidbach 2, Lunardon 1,

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Feldkirchs Handballdamen feiern zweiten Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen