AA

Feldkircherin Ariane Franken siegt im Bouldern

©M.Amann
Der zweite Tag der "Austria Climbing Youth Championships 2020" war für Vorarlbergs Kletternachwuchs wieder sehr erfolgreich.

Ariane Franken (AV Feldkirch) siegte im U16-Boulderwettkampf vor der Wienerin Phibie Vidic und ihrer Teamkollegin Magdalena Kompein (ebenfalls AV Feldkirch).

Drei der vier Vorarlbergerinnen schafften es im Boulderbewerb ins Finale. Der Sieg ging an Ariane Franken, die nach dem zweiten Platz am Vortag auch im Bouldern extrem stark kletterte. In der Qualifikation noch auf Platz zwei, konnte sich im Finale alle sicher und überholte somit Phibie Vidic. Einen weiteren Podestplatz sicherte sich Teamkollegin Magdalena Kompein mit Platz 3. Valeria Bereuter vom AV Egg gelang ebenfalls der Finaleinzug.

1. Platz: Ariane Franken (AV Feldkirch)

3. Platz: Magdalena Kompein (AV Feldkirch)
7. Platz: Valeria Bereuter (AV Egg)  

18. Platz: Chiara Allgäuer (AV Feldkirch)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Feldkircherin Ariane Franken siegt im Bouldern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen