AA

Feldkircher Weihnachtsmarkt: Feierliche Eröffnung am Freitag

Feldkirch - Der Feldkircher Weihnachtsmarkt öffnet am Freitag, 26. November seine Pforten. Die feierliche Eröffnung um 17.00 Uhr wird STR Wolfgang Matt vornehmen, musikalisch umrahmt vom Jugendchor Pepsis Frohsinn Nofels.

Ein attraktives Rahmenprogramm für Jung und Alt und ein liebvoll ausgewähltes Angebot der 30 Aussteller erwartet die Besucher.

Unter dem Motto Feldkirch im Advent laden die Stadt und ihre Betriebe die Kunden und Gäste zu einem einmaligen Einkaufserlebnis weitab vom Stress und der Hektik der Großkaufhäuser und Einkaufszentren ein.

Feldkirch im Advent heißt über 100 verschiedene vorweihnachtliche Veranstaltungen in der Montfortstadt. Vom klassischen Weihnachtsmarkt in der Marktgasse, den kleinen Adventmärktle in den Ortsteilen bis zum traditionellen Adventsingen. Feldkirch im Advent bietet Einstimmung auf Weihnachten in vielfältigster Form.

Weihnachtsmarkt in der Marktgasse

Allerlei Kunsthandwerk, Schmuck, Spielzeug und Geschenkartikel halten verschiedenste Anbieter an ihren weihnachtlich geschmückten Markthäuschen bereit. So manch schönes Weihnachtsgeschenk lässt sich hier ausfindig machen – ganz entspannt bei weihnachtlichen Klängen. Natürlich dürfen Weihnachtsdekorationen und Baumschmuck ebenso wenig fehlen, wie der Nikolaus, Karusselle für die Kleinen und eine lebendige Weihnachtskrippe mit echten Schafen. Das tägliche Rahmenprogramm gibt es auf www.feldkirch.at/advent.

Lebkuchenhaus am Sparkassenplatz

Am Wochenende können Familien ganz unbeschwert den Feldkircher Weihnachtsmarkt besuchen. Im Lebkuchenhaus am Sparkassenplatz erleben Kinder abwechslungsreiche Nachmittage mit der Kinderbetreuung KIBE. Von Bastel- oder Backnachmittagen bis zu Geschichtenerzählen, im Lebkuchenhaus am Sparkassenplatz gibt es immer was zu erleben.

Künstlerisches – Kulinarisches – Kreatives im Montforthaus

Über 30 talentierte Vorarlberger präsentieren ihre unterschiedlichen Waren: Handgefertigter Schmuck, Glückwunsch- und Weihnachtskarten, Gefilztes, Holziges, Floristisches und allerlei Dekoratives für ein weihnachtliches Ambiente zu Hause. Es gibt Spielzeug für Kinder, Textiles zum Aufhängen und Umhängen und witzige Geschenksideen.

Krippen- und Krippenfigurenausstellungen

In der alten Dogana in der Feldkircher Neustadt werden täglich vom 26. November bis 6. Jänner 2011wundervolle alte und seltene Krippen und Krippenfiguren gezeigt.

Öffnungszeiten:

26. Nov. – 6. Jan. täglich 14 – 18 Uhr, jeden Samstag 10 – 18 Uhr

24. Dez. 10 – 13 Uhr

Lebendige Krippe

Zu einer Attraktion hat sich die „lebende Krippe“ unterhalb der Schattenburg entwickelt. Besonders die kleinen Besucher sind von den Schafen und den lebensgroßen Figuren begeistert. Lebende Krippe mit Schafen jedes Wochenende im Advent (bei trockener Witterung).

Nachtwächterführung “Hört ihr Leut und lasst euch sagen…”

Nachtwächterführung im mittelalterlichen Flair mit Ausklang am Feldkircher Weihnachtsmarkt

Termine: 2. und 16. Dez 2010 jeweils ab 17 Uhr
Anmeldung: Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH
Tel. +43(0)5522 / 73467, tourismus@feldkirch.at
Treffpunkt: Lebkuchenhaus am Sparkassenplatz
Kosten: € 3,00 / € 2,00 für Kinder und Jugendliche

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Feldkircher Weihnachtsmarkt: Feierliche Eröffnung am Freitag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen