AA

Feldkircher Handballer auf Titeljagd

Feldkirchs Handballjugend ist einfach nicht zu stoppen.
Feldkirchs Handballjugend ist einfach nicht zu stoppen. ©VOL.AT/Verein
Feldkirch. Nach den zwei landesweiten Meistertiteln im Nachwuchs könnten für die Feldkircher Handballer noch einige folgen.

Tolle Ergebnisse für die Jugendabteilung des HC MGT BW Feldkirch – bereits vor dem offiziellen Abschluss des Meisterschaftsbetriebes konnten schon zwei Titel errungen werden. Nach dem 1. Platz der männlichen D-Jugend und somit dem Meistertitel der Bezirksliga Bodensee-Donau schafften die Burschen der U12-Mannschaft ganz überlegen den Titel in der Vorarlberger Meisterschaft. Die Feldkircher werden somit das Bundesland Vorarlberg bei den österreichischen Meisterschaften vertreten.

Die Titeljagd eröffneten am vergangenen Wochenende die Buben der mD-Jugend. Im Endspiel um den Titel eines Bezirksmeisters trafen die jungen Feldkircher auf die Altersgenossen der TG Biberach. Die Schwaben waren klar unterlegen, der Sieg der Truppe des Betreuerduos Christoph Khüny und Stefan Hämmerle fiel mit 19:27 ganz klar aus. Titel Nummer 1 war somit geschafft.

Am Sonntag folgte dann der zweite Streich. Im Rahmen der Vorarlberger Meisterschaft traten die Burschen der mU12 auswärts in Lustenau an. Mit einer tollen Leistung gewannen die Montfortstädter mit 15:26 und liegen vor dem letzten Meisterschaftsspiel gegen Hohenems mit 12 Punkten uneinholbar in Führung. Dahinter liegen die Mannschaften von Bregenz mit 8 Punkten und Hard mit 6 Punkten schon klar abgeschlagen. Die Teilnahme an den Österreichischen Meisterschaften als Vertreter Vorarlbergs ist somit der verdiente Lohn für diese herausragende Leistung.

Ebenfalls sensationell das Ergebnis der jüngsten Handballerinnen der wU10 beim Heimspieltag. Die Truppe um Trainerin Lesley Robb trat erstmals bei einem U10-Spieltag an und landete ungeschlagen vor allen anderen Vorarlberger Teams auf Platz 1. Auf Grund dieser Dominanz dürften die Feldkircher Jungtalente auch bei den anstehenden Vorarlberger Meisterschaften kaum zu schlagen sein. Ebenfalls in der Rolle der Favoriten stecken die männlichen Jugendlichen der U10. Und auch in der Klasse U11 zählen sowohl die Mädchen als auch die Buben zum absoluten Favoritenkreis. Für die Jugendabteilung des HC MGT BW Feldkirch könnten also in dieser Saison noch einige Titel anfallen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Feldkircher Handballer auf Titeljagd
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen