Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feldkircher Blosengelmarkt: Auftakt in den Advent

©Stadtmarketing Feldkirch, Fotograf Victor Marin
Mit dem Blosengelmarkt wird am 24. und 25. November die Adventzeit in Feldkirch eingeläutet. 50 Marktstände bieten am Freitag und Samstag eine vielseitige Auswahl an originellen Geschenksartikeln und kulinarischen Köstlichkeiten.  

In knapp 40 Jahren seines Bestehens ist der Blosengelmarkt zu einer Traditionsveranstaltung geworden. Am Wochenende vor dem ersten Advent lädt der Markt ein ins vorweihnachtliche Ambiente der Altstadt einzutauchen.

Der erste Treffpunkt im Advent

Mehr als 30.000 Besucher tummeln sich jährlich am Blosengelmarkt und er hat sich zu einem Treffpunkt für die ganze Region entwickelt: Freunde treffen, nach Geschenken stöbern und die leckeren, regionalen Schmankerln zusammen mit dem ersten Punsch der Saison genießen. Von Glühwein und Glühmost bis hin zu Apfelküchle, Gerstensuppe und Raclettebrot bleiben keine kulinarischen Wünsche offen. Natürlich wird die Feldkircher Altstadt bereits im Lichterglanz der Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen.

Vorweihnachtliches Kunsthandwerk aus der Region

An den Ausstellerständen wird am Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr viel Hausgemachtes und Handgefertigtes geboten. Auch heuer kommen Liebhaber von Kunsthandwerk auf ihre Kosten, sind doch rund zwei Drittel der Aussteller Kunsthandwerker. Weihnachtliche Dekorationen, kleine Geschenkideen und feine kulinarische Mitbringsel sind neben der Marktgasse auch in der Schmied- und Schlossergasse zu finden. Einige Produkte sind in Geschäften nicht erwerbbar und können nur am Markt ergattert werden.

Für die gute Sache

Eine Besonderheit des Blosengelmarktes sind die vielen karitativen Organisationen, die mit dem Erlös aus dem Blosengelmarkt ganz im Sinne des Advents soziale Einrichtungen unterstützen können. Besonders ist auch die starke regionale Verankerung der Mitwirkenden, denn 90 Prozent der Aussteller stammen aus Vorarlberg.

Mit Bus und Bahn zum Feldkircher Blosengelmarkt

Die öffentlichen Verkehrsmittel bringen Sie an beiden Tagen sicher und bequem zum Feldkircher Blosengelmarkt und wieder zurück.

Feldkircher Blosengelmarkt
Freitag, 24. November und Samstag, 25. November 2017
jeweils von 10 bis 19 Uhr in der Feldkircher Schmied- und Marktgasse

Rahmenprogramm für Kinder
Karussell in der Marktgasse
Kinder-Zügle in der Marktgasse

Weitere Infos
www.feldkirch.travel/advent

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Feldkircher Blosengelmarkt: Auftakt in den Advent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen