Feldkircher Baskets starten in Saison

Zuversichtlich startet die Bundesligamannschaft der Baskets Feldkirch am Samstag in die neue Saison. Nach einer harten Vorbereitungsphase, empfangen die Feldkircher Basketballer zum Saisonauftakt die Mannschaft aus Salzburg.

Im letzten Aufeinandertreffen konnten die Montfortstädter einen Sieg gegen die Salzburger verbuchen – ob es am Samstag abermals für einen Sieg reicht, wird sich zeigen. “Zum jetzigen Zeitpunkt kann man noch nicht sehr viel über die Stärke der einzelnen Teams sagen. Dornbirn wird wahrscheinlich wieder der Krösus der Liga sein, die Stärke der anderen Teams wird man wohl erst nach den ersten Runden einschätzen können”, glaubt Baskets-Pressesprecher Patrick Maier.

Einiges getan hat sich über den Sommer bei den Montfortstädtern. Nach den berufsbedingten Abgängen von Andreas Walter, Alberto del Prado und Erik Geiger, haben die Eisenstein Baskets mehrere Nachwuchsspieler in den erweiterten Bundesligakader bestellt.

Stärkster Neuzugang im Baskets-Team ist Damir Uremovic. Das Feldkircher “Urgestein” will es nach einer mehrjährigen Pause nochmals wissen und trainiert seit mehreren Wochen unter Neo-Headcoach Baris Yilmaz.

“Nach den Abgängen wollen wir versuchen, die jungen Spieler vermehrt zu forcieren und in den nächsten Jahren an das Bundesliga-Niveau heranzuführen – auf längere Sicht gesehen, gehen wir so einen nachhaltigeren Weg”, meint Baskets-Coach Yilmaz.

EISENSTEIN Baskets Feldkirch – BBU Wüstenrot Salzburg
Samstag, 17.10.2009 – 19:00 Uhr
Sporthalle Oberau

(Quelle: Verein)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Feldkircher Baskets starten in Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen