Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ex-Radprofi Matthias Buxhofer will bei der Triathlon-WM teilnehmen.

Matthias Buxhofer
Matthias Buxhofer ©Thomas Knobel
„Das ist einfach ein Muss und das große Ziel für jeden Triathleten, einmal auf Hawaii beim weltgrößten Ironman dabei zu sein“, erklärt Ex-Radprofi Matthias Buxhofer. Das Weltmeisterschafts­ticket für Hawaii 2009 will sich der 34-jährige Polizist bei der Qualifikation in Frankfurt holen.

Bisher Halbdistanz

Seit nunmehr zwei Sai­sonen widmet sich „Buxi“ dem Triathlonsport. Allerdings bestritt der Gisinger die bisherigen Wettkämpfe nur auf die halbe Distanz. Vor allem das Schwimmtraining wird nun forciert, um dann ab der neuen Saison 2009 die „normale“ Streckenlänge bewältigen zu können. 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,3 Kilometer Laufen ist aber für alle Starter immer eine „Mörderei“.

Vorbereitungsjahr

Diese Saison ist laut „Buxi“ nur ein Übergangsjahr, wöchentlich stehen an der Seite von Freundin Sabine Kempter etwa fünfzehn Stunden Trainingseinheiten auf dem Programm.

In Florida wurde Buxhofer vor wenigen Monaten sogar Triathlon-Vizeweltmeister und Gesamt-Zweiter beim stark besetzten Ironman in St. Pölten. Bei den Landestitelkämpfen in Innsbruck stand er erstmals auf dem obersten Treppchen. Abstecher zum Radsport gibt es nur noch wenige. Vor allem bei den heimischen Kriterien in Rankweil, Hohenems, Bludenz und auch in Innsbruck tritt Buxhofer größtenteils aus Spaß noch in die Pedale.

Immerhin war er drei Jahre Radprofi im schweizeri­schen Phonak-Team und über zwei Jahrzehnte lang dem aktiven Rennsport verschrieben. Die Dopingvorwürfe gegen den Allrounder konnten bis heute noch nicht bewiesen werden. „Bikeworks“ in Feldkirch unterstützt ihn in seiner neuen Liebe „Triathlon“ auf breiter Basis.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Ex-Radprofi Matthias Buxhofer will bei der Triathlon-WM teilnehmen.
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen