AA

Feine Tafel im Stadtwirtshaus

©AME
Sichtlich begeistert von den gastronomischen Leistungen im Bregenzer Stadtgasthaus Weisses Kreuz zeigte sich Chaine-Vorstandsmitglied und Koch Conny Bereuter bei seiner „Manöverkritik“ anlässlich des Einstandes des Hauses in der internationalen Gourmet-Vereinigung „Confrérie de la Chaine des Rotisseurs“.
Bilder aus dem Stadtwirtshaus

Hoteliers und Apotheker

In dem laut Gastgeberin Andrea Kinz bereits 1880 erbauten und vor drei Jahren erneuerten Haus zeigten sich nicht nur Alt-Landtagspräsident Sigi Gasser mit Conny, Schneidermeister Engelbert Ott und Maria, Gastronomin Gertrud ­Tschohl (Montafoner Hof) sowie Biowein-Spezialistin Irmgard Bickel (Weinzeit) und Hotelchefin Irmi-Marie Ritter-Sachs (Löwen Schruns) von den Gaumenfreuden aus der Küche von Chefkoch Harald Fink begeistert. Auch die Winzer Sepp Mantler und Karl Fritsch, die Wissenswertes über die zum Festmenü servierten Weine parat hatten und der Vorarlberger Chef der Chaine, Albert Kofler mit Maria, Apothekerin Claudia Wohlmuth oder Christine Bauer und Elke Welte sowie Angelika Thaler (Brunnenhof Lech) sparten nicht mit Lob für den Service und das breite Angebot im Stadtwirtshaus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.dabei
  • Bregenz
  • Feine Tafel im Stadtwirtshaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen