Feierlicher Palmsonntag

Laura, Noah und Elias freuen sich über ihre schönen Palmen, die am Sonntag vor dem Einzug in die Kirche gesegnet wurden.
Laura, Noah und Elias freuen sich über ihre schönen Palmen, die am Sonntag vor dem Einzug in die Kirche gesegnet wurden. ©hellrigl
Mäder. (HBR) Zu einem feierlichen Kirchenfest wurde der Palmsonntag in der Pfarre Mäder. In traditioneller Weise wird an diesem Tag dem Einzug Jesu in Jerusalem gedacht. Zum Zeichen seines Königtums jubelte damals das Volk seinem Retter zu und streute Palmzweige.
Palmsonntag

Unter der Organisation des Obst- und Gartenbauvereins Mäder fertigten viele Mäderer Kinder mit ihren Eltern zu diesem Festtag schöne Palmbuschen, die vor der Sonntagsmesse von Kaplan Rainer Büchel beim J.J. Ender-Saal gesegnet wurden. Nach der Prozession zur Kirche wurde dort bei der Liturgie am ersten Tag der Heiligen Woche in traditioneller Weise das Evangelium der Passion Christi gelesen. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Feierlicher Palmsonntag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen