AA

Fehlstart von Simon Installationen FC Mäder

Simon Installationen FC Mäder
Simon Installationen FC Mäder ©Thomas Knobel
Lauterach (tk) Vorarlbergligist Simon Installationen FC Mäder hatte sich viel vor dem Saisonstart vorgenommen doch kommen sollte es ganz anders

Im ersten Meisterschaftsspiel auswärts in Lauterach bezog die Simon-Elf eine bittere 0:3-Niederlage, damit zieren sie das Tabellenschlusslicht.

Mit diesem Ergebnis waren Konrad und Co. noch gut bedient, denn Lauterach vergab noch eine Fülle von Hochkarätern. Das Starensemble von Mäder erlebte einen rabenschwarzen Tag und will sich nun am kommenden Sonntag, 24. August, um 17.30 Uhr bei der Heimpremiere gegen den Frastanzer FC Nenzing vor den eigenen Fans rehabilitieren.

 „Hoffentlich war es nur ein einmaliger Ausrutscher und die Mannschaft krempelt nun die Ärmel hoch“, meinte Mäder-Trainer Stephan Simon. Schließlich will man in naher Zukunft einmal die jüngste VL-Truppe aller Zeiten auf die Beine stellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Fehlstart von Simon Installationen FC Mäder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen