AA

FCL fertigte Wörgl ab

FC Lustenau hat die Chance, doch noch den rettenden achten Platz zu erreichen, am Freitag gewahrt. Kapfenberg zerstörte die letzten Titel-Träume der Austria. | Tabelle

Die Vorarlberger feierten gegen SV Wörgl einen verdienten 4:0-Erfolg, zu dem Hanikel (4./per Kopf nach Corner), Dos Santos (19./volley) und Grumser (40.) schon vor dem Wechsel bei starkem Regen den Grundstein legten. Lustenau setzte den Gegner fast ständig unter Druck, Grumser sorgte per Foulelfer mit seinem zweiten Treffer für den Endstand.

Austrias letzte Titel-Träume zerstört
Austria Lustenau hat mit einer 1:3-Niederlage beim SV Kapfenberg wohl die letzte Chance auf den Titelgewinn in der Red-Zac-Erste-Liga verspielt. Fünf Runden vor Schluss liegen die Vorarlberger als Zweite schon neun Punkte hinter Leader FC Wacker Tirol. Die Steirer sicherten mit diesem zweiten Heim-Erfolg gegen die Lustenauer in dieser Saison Platz vier ab. Übrigens hat auch das Team aus dem „Ländle” gegen Kapfenberg daheim zwei Mal gewonnen.

Gäste-Goalie Özcan stand bei den beiden ersten Kapfenberg-Treffern im Mittelpunkt. Zunächst schlug er einen scharfen Schmid-Schuss nur kurz weg, Wieger staubte ab (22.). Später rutschte er beim Ausschuss-Versuch aus, der Ball rollte Schmid direkt vor die Füße (42.). Ein Kopfball von Toth brachte die Entscheidung zu Gunsten der engagierten Gastgeber (55.), die Lustenauer blieben nur durch einen Pamminger-Freistoß über die Mauer erfolgreich (87.).

FC Lustenau – Wörgl: 4:0 (3:0)
Reichshofstadion, 600, SR Epstein
Torfolge: 1:0 ( 4.) Hanikel, 2:0 (19.) Dos Santos, 3:0 (40.) Grumser, 4:0 (49.) Grumser (Foulelfer)

SV Kapfenberg  – Austria Lustenau: 3:1 (2:0)
Fekete-Stadion, 1.140, Greschonig
Torfolge: 1:0 (22.) Wieger, 2:0 (42.) Schmid, 3:0 (54.) Toth, 3:1 (87.) Pamminger (Freistoß)

Weitere Ergebnisse:
BSV Juniors – DSV Leoben: 3:1 (1:1)
LASK Linz – SC InterWetten.com: 4:2 (1:1)
FC Wacker Tirol – SV Ried: 1:0 (0:0)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • FCL fertigte Wörgl ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen