Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Sulzberg wieder Tabellenführer

FC Sulzberg ist wieder Leader der Landesliga.
FC Sulzberg ist wieder Leader der Landesliga. ©Thomas Knobel

Sulzberg. Das Wichtigste gleich vorweg: Dank des 3:1-Auswärtssieges beim Fixabsteiger und Schlusslicht FC Lustenau Amateure hat ADEG Wörndle FC Sulzberg wieder die Tabellenspitze übernommen. Die Lustenauer mit den sieben angetretenen Kaderspielern Jovanovic, Muniz, Marquinhos, Kazar, Katnik, Cengiz und Dold gingen schon nach zwei Minuten durch einen verwandelten Elfmeter von Grisley Muniz in Führung. Sulzberg siegte verdientermaßen und die Rückkehr in die Vorarlbergliga steht kurz bevor. Trotz des frühen Rückstandes war die Unterkircher-Elf nicht geschockt und spielte in der Folge einen modernen Offensivfußball. Andreas Brugger (18.) und Sem Kloser (30.) drehten die Partie noch vor dem Pausenpfiff um. Nach Wiederbeginn rettete Teufelskerl Goalie Ingo Türr die Wälder vor einem weiteren Gegentreffer. Türr krönte seine Klasseleistung in der 80. Minute mit einem verwandelten Handelfmeter zum vielumjubelten 3:1-Endstand. Nun kommt am Pfingstsamstag, 22. Mai, 16 Uhr, FC Dornbirn Amateure, ins Alpenstadion.

Nachwuchsergebnisse:
U-11: FNZ Rotachtal – FC Alberschwende 1:9-Tor: Dominik Felder
U-13: SC Hatlerdorf – FNZ Rotachtal 0:4-Tore: Cornelius Blank (2), Moritz Netzer (2)

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sulzberg
  • FC Sulzberg wieder Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen