AA

FC Sulzberg erfüllte Pflichtaufgabe

Sulzberg gewann in Brederis knapp mit 2:1-Toren.
Sulzberg gewann in Brederis knapp mit 2:1-Toren. ©Thomas Knobel

Sulzberg. Dem großen Ziel Aufstieg in die Vorarlbergliga ist ADEG Wörndle FC Sulzberg wieder näher gekommen. Die Unterkircher-Elf gewann in Brederis verdient mit 2:1 und bleibt Tabellenführer der Landesliga. Mit Nenzing gibt es für die Wälder einen neuen Verfolger. Schon nach einer halben Stunde war in Brederis die Partie zugunsten von Sulzberg gelaufen. Richard Koch und Philipp Huber sorgten in der Anfangsphase für eine komfortable 2:0-Führung. Den Oberländern gelang durch Marco Köll nur mehr der Anschlusstreffer. Die Hausherren waren durch Standards immer gefährlich, aber Sulzberg erfüllte die Pflichtaufgabe. Ein halbes Dutzend an Hochkarätern durch Sem Kloser, Richard Koch, Thomas Griesebner und Philipp Huber wurde leichtfertig vergeben. Drei Runden sind in der Landesliga noch zu absolvieren. Sulzberg führt zwei Punkte vor Nenzing und vier Zähler vor Hatlerdorf. Am Samstag, 5. Juni, 16 Uhr, kommt SV Lochau ins Alpenstadion.
Nachwuchsergebnis
U-15: FNZ Rotachtal -TSV Altenstadt 4:3-Tore: Christian Burkhardt (3), Maximillian Nussbaumer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sulzberg
  • FC Sulzberg erfüllte Pflichtaufgabe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen