Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Schruns stürzt Tabellenführer

Der FC Schruns gewinnt in Fussach mit 2:0 und stürzt den Tabellenführer
Der FC Schruns gewinnt in Fussach mit 2:0 und stürzt den Tabellenführer ©Huber
Der Golm FC Schruns kann sich durch einen 2:0 Auswärtssieg beim SC Fussach nicht nur Luft im Abstiegskampf verschaffen sondern stürzt auch noch den bisherigen Tabellenführer vom Thron. Neuer Spitzenreiter in der Landesliga ist der SV Lochau.

Mit einer engagierten Defensivleistung gelang es dem Team von Coach Hannes Netzer Fussach über 90 Minuten nicht zur Entfaltung kommen zu lassen, und selbst immer wieder über Konter gefährlich zu werden. Die Unterländer wirkten nervös und ideenlos, Aaron Fürstler war an diesem Tag nicht zu bezwingen. Kurz nach Seitenwechsel brachte Tayfun Can die Schrunser in Führung, den zweiten Treffer erzielte Johannes Ganahl in den Schlussminuten aus einem Konter. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Gastgeber bereits alles nach vorne geworfen. Mit dem zweiten Auswärtssieg der Saison vergrößern die Schrunser den Vorsprung auf einen Abstiegsplatz auf fünf Punkte. Am Samstag gastiert der FC Schwarzach auf der Sportanlage am Wagenweg. Einziger Wermutstropfen für die Schrunser: Verteidiger Martin Zugg brach sich beim Spiel die Speiche und wurde bereits am LKH Feldkirch operiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • FC Schruns stürzt Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen